Saisonabschluß mit gemischten Gefühlen

Samstag 09.09.2017

ISHC Deggendorf Pflanz 2 -

HC Marktoberdorf

10:0 kampflos

Sonntag 17.09.2017

HC Marktoberdorf -

ERC Ingolstadt Lumberjacks

3:11 (1:5,0:3,2:3)

HC Marktoberdorf -

TSV Pleystein Piranhas

21:0 (7:0,10:0,4:0)

Samstag 23.09.2017

HC Marktoberdorf -

IHC Atting Wölfe

0:10 kampflos

Sonntag 24.09.2017

HC Marktoberdorf -

IHC Atting Wölfe

5:7 (2:3,0:2,3:2)



Schüler verlieren zum Saisonende ihre Spiele.

Die Schülermannschaft verlor zum Ende der Spielzeit 2017 ihre "Heimspiele" gegen Ingolstadt und Atting. Wetterbedingt mussten diese in das einzig verfügbare Stadion, die TVA-Arena in Augsburg, verlegt werden! Das Auswärtsspiel in Deggendorf musste aufgrund fehlender Spieler sogar komplett kampflos abgegeben werden!

Gegen Ingolstadt konnte der HCM gleich zu Spielbeginn in Führung gehen, allerdings war es das schon mit der Herrlichkeit in diesem Spiel! Erneut zeigte sich, das die Allgäuer noch einen großen Schritt davon entfernt sind, ein komplettes Spiel gegen die Topteams der Liga mithalten zu können. Die Lumberjacks beherrschten das Spiel über die komplette Spielzeit nach belieben, so daß am Ende eine verdiente 3:11 Niederlage zu Buche stand. Torschützen für den HCM waren Tobias Förg, Justin Pfaffengut und Andreas Krischanowski. Das zweite "Heimspiel" musste von Samstag auf Sonntag verlegt werden, die Allgäu Rangers empfingen in Augsburg den IHC Atting. Gegen die Attinger Wölfe war es eine knappe und hart umkämpfte Partie! Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch zwischen beiden Mannschaften, ein verpasstes zweites Drittel machte jedoch den Unterschied zu Gunsten der Niederbayern! Besonders die Müllerbrüder Fabian und Dominik wussten zu Gefallen und zeigten eine äußerst engagierte Leistung! Einzig die mangelhafte Chancenauswertung gab Grund zur Kritik, während die Gäste vor dem Tor kaltschnäutzig agierten ließen die Allgäuer selbst beste Einschußmöglichkeiten ungenutzt! So musste man leider die Punkte mit nach Atting geben! Torschützen für den HCM waren 2xFabian Müller, Dominik Müller, Justin Pfaffengut und Daniel Brenner.

3 Punkte zum Saisonabschluß für die Erste.

In der Regionalliga fand nur das Spiel gegen die Pleystein Piranhas statt, auch hier musste man zum "Heimspiel" wetterbedingt nach Augsburg umziehen! Das Spiel gegen den bereits feststehenden Meister, die Attinger Wölfe, wurde zur großen Enttäuschung der Marktoberdorfer Vereinsverantwortlichen leider von Marktoberdorfer Seite her abgesagt! Die Umstände hierfür waren allerdings etwas unglücklich, es spielte eine angedachte Verlegung von Samstag auf Sonntag, fehlende Spieler am Sonntag sowie keine wetterbedingte Ausweichspielstätte am Samstag eine große Rolle!

Zum Spiel gegen die Pleystein Piranhas gibt es nicht viel zu sagen, die Weidener reisten nur mit 4 Feldspielern und einem Torwart an. Somit hatten die Allgäuer leichtes Spiel und so konnten drei versöhnliche Punkte zum Saisonabschluß eingefahren werden! Punktbester Scorer war Robert Linke mit 9 Punkten.

 

Eine turbulente und anstregende Spielzeit 2017 ist beendet! Weite und nervenaufreibende Auswärtsfahrten liegen hinter uns, tolle Heimturniere und kräftezehrende Heimspieltage wurden absolviert! Mit unseren Bambinis und Damen konnten wir  erneut Bayerische Meistertitel ins Allgäu holen, unsere Schüler haben wieder die Playoffqualifikation geschafft! In der Regionalliga zeigten die Herren großen Teamgeist, auch wenn es sportlich gesehen das schlechteste Abschneiden ist seitdem man in der höchsten bayerischen Spielklasse startet.

 

Die Vorstandschaft des HC Marktoberdorf e.V. möchte daher allen Spielern, Sponsoren, den Eltern unserer Kids, den Zeitnehmern und Schiedsrichtern, unseren Coaches und Betreuern und ganz besonderes allen Helfern die uns bei jedem Spieltag so kräftig unterstützt haben ein ganz großes Dankeschön sagen!

 

Hinter den Kulissen beginnt bereits jetzt die Planung für 2018! Bis zur Jahreshauptversammlung im Dezember hoffen die Verantwortlichen, erste Ergebnisse präsentieren zu können.

 


REGIONALLIGA SÜD-OST:

HCM - Pleystein 21:0

Torschützen:

6xLinke

3xKartheininger

3xMar.Güßbacher

2xEltrich

2xList

2xLehmann

2xLorenz

1xFriedrich

Strafminuten:

Marktoberdorf 8

Pleystein 4

DAMENLIGA:

- keine Spiele -

SCHÜLERLIGA:

HCM - Ingolstadt 3:11

Torschützen:

Pfaffengut

Förg

Krischanowski

Strafminuten:

Marktoberdorf 2

Ingolstadt 2

HCM - Atting 5:7

Torschützen:

2xF.Müller

D.Müller

Brenner

Pfaffengut

Strafminuten:

Marktoberdorf 12

Atting 16

BAMBINILIGA:

- keine Spiele -